#15 – Nationaler Volkskongress in Peking – Huaweis Rache – EU und die Neue Seidenstrasse

2019 ist das Jahr der Jahrestage. Um nur einige der wichtigsten Ereignisse zu nennen:

  • 1919 formierte sich die Bewegung des 4. Mai, Wegbereiter für das China von heute
  • 1949 wurde im Oktober die Volksrepublik unter Mao Zedong gegründet
  • 1959 wurde Tibet im März “befreit”
  • 1989 kam es im Juni zu dem “Zwischenfall” auf dem Platz des Himmlischen Friedens
  • 2009 kam es im Juli zu heftigen Ausschreitungen in der Unruheprovinz Xinjiang

Und auch das alltägliche bietet genügend Entwicklungen, bei der die eine oder andere ihren Ausgangpunkt in diesem Jahr hat und in Zukunft als erinnerungswürdig in Erinnerung bleiben könnte. Das schwächste Wirtschaftswachstum seit 30 Jahren beispielsweise. Viel Spass beim Lesen!

 

Weiterlesen

#14 Ein “Lex Huawei” oder kein “Lex Huawei”?

„Lex Huawei“

Die Lizenzvergabe für den zukunftsweisenden Mobilfunkstandard 5G ist für die zweite Märzhälfte geplant, die Bundesregierung sucht noch nach dem richtigen Umgang mit den kritisch beäugten Netzwerkausrüstern Huawei und ZTE.

Die Frage: Sollen die chinesischen Unternehmen beim deutschen Netzausbau ausgeschlossen werden oder nicht?

Weiterlesen