Kategorien
Altes Europa China Dream

#77 Einigung beim EU-China Investitionsabkommen

Nach intensiven Verhandlungen, die seitens der EU von der Europäischen Kommission geführt wurden, haben die EU und China die Verhandlungen über ein umfassendes Investitionsabkommen grundsätzlich abgeschlossen. […]

Dieses Abkommen ist von großer wirtschaftlicher Bedeutung und bindet die Parteien in einer wertegestützten Investitionsbeziehung, die sich auf Grundsätze nachhaltiger Entwicklung stützt. […]

Das Abkommen beinhaltet außerdem wichtige Verpflichtungen zum Umwelt- und Klimaschutz, einschließlich einer wirksamen Umsetzung des Übereinkommens von Paris, und zu Arbeitsnormen. […]

Die Staats- und Regierungschefs der EU haben darüber hinaus ihre ernste Besorgnis über die Menschenrechtslage in China, einschließlich der Entwicklungen in Hongkong, bekräftigt.

Presseerklärung von Europäischem Rat und Europäischer Kommission (30.12.2020)

Kategorien
Allgemein Altes Europa China-Positionen deutscher Parteien

#69 China-Politik EU & Deutschland (II): Indo-Pazifik Leitlinien der Bundesregierung

Unsere Partner im Indo-Pazifik fühlen sich von Chinas Machtanspruch zunehmend bedrängt. Sie wünschen sich ein klares Zeichen der Solidarität für geltendes internationales Recht, für unversehrtes Territorium, für freie Schifffahrt.

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer, 10.09.2020

Kategorien
Altes Europa

#68 EU-China-Beziehungen 2020 (I)

Diplomatie die; völkerrechtliche Regeln für außenpolitische Verhandlungen; Verhandlungstaktik

Diplomat der; jemand, der geschickt und klug taktiert, um seine Ziele zu erreichen, ohne andere zu verärgern

DUDEN, Fremdwörterbuch

Kategorien
Altes Europa Politik & Wirtschaft

#67¾ Spionage, Netzwerke und Formen der Einflussnahme durch China in Deutschland (III)

The Mission of China to the European Union on Saturday denied groundless allegations about Chinese espionage in Brussels.

Responding to reports by Germany media that a large number of Chinese spies are active in Brussels, a spokesperson of the Chinese mission said the Chinese side is “deeply shocked by such unfounded reports.”

“China always respects the sovereignty of all countries, and does not interfere in the internal affairs of other countries,” the spokesperson said in a statement.

Xinhua, 09.02.2019

Kategorien
Altes Europa China-Positionen deutscher Parteien Im Sinoskop

#66 China-Politik in Deutschland: Partei-Positionen im Jahr 2020

Im Senat sowohl als im Umgangsleben rede geziemend, ohne affektiert zu werden. Rede mit gesunder Vernunft.

Marc Aurel

Kategorien
Altes Europa

#65 Deutschland übernimmt EU-Ratspräsidentschaft – Druck auf China?

Wir sollten zunächst alles tun, um uns widerstandsfähiger zu machen. Wir müssen als Europäer zusammenstehen, sonst schwächen wir uns selbst. China hat einen globalen Anspruch entwickelt. Das macht uns zu Partnern […], aber auch zu Wettbewerbern mit ganz unterschiedlichen politischen Systemen. Nicht miteinander zu Reden wäre jedenfalls keine gute Idee.

Bundeskanzlerin Angela Merkel, Süddeutsche Zeitung, 27.06.2020.

Kategorien
Altes Europa America First Im Sinoskop Schöne Neue Welt

#59 Im Sinoskop: Feindbild China

Die veröffentlichte Meinung in Deutschland, also im Wesentlichen der deutsche Journalismus, die Massenmedien, aber auch deutsche Politiker neigen dazu, sich aus Amerika suggerieren zu lassen, dass China […] eine Gefahr für uns darstell[t]. In Wirklichkeit hängen die ökonomischen Probleme, die wir […] Europäer insgesamt in unseren eigenen Ländern haben, weniger mit China zusammen als vielmehr mit Fehlentwicklungen, die wir selbst verschuldet haben.

Helmut Schmidt, “Nachbar China” (2005)

Kategorien
Allgemein Altes Europa Politik & Wirtschaft

#23 EU-China Gipfel: “Win-win” samt Sahnehäubchen

Wenn du etwas vorhast, tue, als ob du es nicht vorhättest.
Wenn du etwas willst, tue, als ob du es nicht benutzen wolltest.

Sunzi – Die Kunst des Krieges  (um 500 v. Chr.)